Donnerstag, 4. Juli 2013

Tutorial: Mini Granny Square - Wollresteverwertung








Diese kleinen Quadrate sind eigentlich Bestandteil meiner nächsten 
Anleitung, an der ich gerade arbeite. Es enthält nämlich ein Oktagon, 
ein achteckiges Granny Square (die Form fehlte bislang in 
meiner Sammlung noch :-)), und dafür braucht man ja bekanntlich 
kleine Quadrate, um die Zwischenräume zu füllen, damit man eine 
geschlossene Fläche erhält.

Ich fand die jetzt aber so niedlich und die gehen so schnell von 
der Nadel, insbesondere kann man da kleinste Wollreste super 
bei sinnvoll loswerden, dass ich es gerne mit euch teilen möchte.
Gibt bestimmt zusammengesetzt ein tolles Kissen oder so.

Ach, und wer nun wieder sagt "nee, nee, die vielen Fäden, 
die man immer vernähen muss ...", der schaut sich bei der lieben
Sabine (Streuterklamotte) am besten gleich mal die genial 
beschriebene Anleitung zum gescheiten Fädenvernähen 
schon WÄHREND des Häkelns an! 
Vielleicht scheut ihr von nun an das ein oder
andere Projekt doch nicht mehr !!




So, die Mini Granny Squares oben auf dem Foto gehen so:

Abkürzungen: 
M = Masche
KM = Kettmasche
LM = Luftmasche
FM = Feste Masche
hSTB = halbes Stäbchen
STB = Stäbchen

Material: Baumwollgarnreste (z. B. Catania, Adina, Cotton Quick, 
Häkelnadel Nr. 3


4 LM anschlagen und zum Ring schließen 
(oder magischen Ring anlegen).

1. Reihe: 
3 LM, 11 STB in den Ring häkeln, KM. (= 12 M)

2. Reihe: 
STB, jede Masche verdoppeln, d. h. in jede 
Masche der Vorreihe werden 2 STB gearbeitet. (= 24 M)

3. Reihe: 
2 LM, 2 hSTB, * 1. Ecke = (2 STB + 2 LM + 2 STB zus. in dies. M. arbeiten),
5 hSTB, 2. Ecke = wie 1. Ecke usw. 
Zwischen den Ecken sind also immer 5 hSTB.

4. Reihe: 
rundrum FM, in die Ecklöcher werden immer (1 hSTB + 2 LM + 1 hSTB) gehäkelt. Fertig!


Wie ihr dann die vielen kleinen Quadrate am besten zusammensetzt,
habe ich euch neulich HIER gezeigt.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Verwursten eurer Wollreste!

___________________________________________________


ENGLISH:

Tutorial - Mini Granny Square






Abbreviations: 
st(s) = stitch(es)
sl = slip stitch
ch = chain
sc = single crochet
hdc = half double crochet
dc = double crochet

Material needed: mercerized cotton yarn, crochet hook No. 3 



ch 4 and slipt stitch into the 1st ch to form a ring.

1st row: 
ch 3, 11 dc into the ring, sl. (= 12 sts)

2nd row: 
dc, douple up each st, that means you have to work 2 dc
in each st of the former row (= 24 sts)

3rd row: 
ch 2, 2 hdc, 1st corner = (2 dc + ch 2 + 2 dc tog. in same st),
5 hdc, 2nd corner = as 1st corner, and so on. 


4th row: 
sc all around, in the corner holes always make (1 hdc + ch 2 + 1 hdc). 
It's done!

Look here to see how I connect granny squares!




           
           

Beliebte Posts

Blog-Archiv